Zahlungsmittel in China

In China werden Bargeld, aber auch sämtliche gängige Kredit-, Debit- und Bankomatkarten, akzeptiert. Durch die enormen Gebühren der heimischen Banken kann dies jedoch schnell zur Kostenfalle werden. Viele Urlauber erhalten nach Ihrer Reise hohe Rechnungen Ihrer Banken. Um das zu vermeiden schlagen wir 2 Möglichkeiten vor:

  1. Reisekonto einrichten (EMPFOHLEN)
    Richten Sie ein Konto bei N26 und Revolut ein und holen Sie sich eine Visa oder Mastercard. Beide Banken bieten gratis Kontoführung und echte Wechselkurse an. Bargeld kann auch behoben werden. Die Konten sind innerhalb weniger Minuten via Smartphone eröffnet und die Karte ist in wenigen Tagen bei Ihnen zu Hause. 
    Hier Revolut
    Hier N26

  2. Bargeld
    Nehmen Sie Bargeld in Euro mit. Alle großen Städte haben viele Wechselstuben. Gleich nach der Ankunft am Flughafen können Sie einen Teil wechseln. Die besseren Wechselkurse werden Sie jedoch innerhalb der Stadt finden.