Eine Liste aller Visa-Typen für China.

Touristenvisum

Businessvisum

Arbeitsvisum

“Kategorie Z”: Visa für Arbeit und Praktika in China

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten nach Ausreisedatum und mindestens zwei freien Seiten
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (ACHTUNG! Das neue Formular wird oft fehlerhaft ausgefüllt und das führt zur Ablehnung bei der chinesischen Behörde. Bitte geben Sie bei der Beantragung an, falls wir das Formular für Sie ausfüllen sollen.)
  • Passfoto
  • Für Nicht-ÖsterreicherBestätigung der Meldung aus dem Zentralen Melderegister in Österreich
  • Für Nicht-EU-BürgerAufenthaltstitel oder Legitimationskarte oder Arbeitserlaubnis
  • offizielle Einladung einer Firma bzw. Institution  in der VR China.

Zusätzlich eines der folgenden Dokumente:

Für kurzfristige Arbeitsverhältnisse (Aufführungen, Vorträge etc.)

  • eine von Administrative Department of Culture ausgestellte Genehmigung für kommerzielle Aufführungen (gilt nur für Antragsteller, die für kommerzielle Aufführungen nach Festland-China reisen)

Für mittel bis langfristige Arbeitsverhältnisse:

  • Von der chinesischen Regierungsbehörde für Personal und Soziale Sicherheit ausgestellte “Alien Employment License” der VR China
  • eine von “State Administration of Foreign Experts Affaris” ausgestellte Arbeitsgenehmigung
  • “Registration certificate of resident representative offices of foreign enterprises”, ausgestellt von “Administration Bureau for Industry and Commerce”
  • Einladungsschreiben, ausgestellt von der „China National Offshore Oil Corporation“

Ein Arbeitsvisum wird in verschiedenen Fällen unterschiedlich lang ausgestellt jedoch niemals länger als 90 Tage. In den ersten 30 Tagen nach Einreise müssen Sie sich in der zuständigen Einwanderungsbehörde registrieren.

Studentenvisum

“Kategorie X1”: Studium dauert mehr als 180 Tage

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten nach Ausreisedatum und mindestens zwei freien Seiten
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (ACHTUNG! Das neue Formular wird oft fehlerhaft ausgefüllt und das führt zur Ablehnung bei der chinesischen Behörde. Bitte geben Sie bei der Beantragung an, falls wir das Formular für Sie ausfüllen sollen.)
  • Passfoto
  • Für Nicht-ÖsterreicherBestätigung der Meldung aus dem Zentralen Melderegister in Österreich
  • Für Nicht-EU-BürgerAufenthaltstitel oder Legitimationskarte oder Arbeitserlaubnis
  • Gesundheitszeugnis
  • Original und Kopie des “Admission Notice” (wird von Schule oder Universität ausgestellt)
  • Original und Kopie der “Visa Application for Study in China” (wird von Schule oder Universität ausgestellt; Form JW201 / JW202)

“Kategorie X2”: Studium dauert weniger als 180 Tage 

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten nach Ausreisedatum und mindestens zwei freien Seiten
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (ACHTUNG! Das neue Formular wird oft fehlerhaft ausgefüllt und das führt zur Ablehnung bei der chinesischen Behörde. Bitte geben Sie bei der Beantragung an, falls wir das Formular für Sie ausfüllen sollen.)
  • Passfoto
  • Für Nicht-ÖsterreicherBestätigung der Meldung aus dem Zentralen Melderegister in Österreich
  • Für Nicht-EU-BürgerAufenthaltstitel oder Legitimationskarte oder Arbeitserlaubnis
  • Gesundheitszeugnis bei Aufenthalten über 3 Monat
  • Original und Kopie des “Admission Notice” (wird von Schule oder Universität ausgestellt)

Verwandtenbesuch

Wird nur für Familienmitglieder ausgestellt.
Hier wird unterschieden zwischen:

  • “Kategorie Q”

Wird ausgestellt an Familienmitglieder von chinesischen Staatsbürgern oder Ausländern mit “permanent resident permit”

  • “Kategorie S”

Wird ausgestellt an Familienmitglieder von Ausländern mit “temporary resident permit”

Definition Familienmitglied:

Q1 oder S1 (mehr als 180 Tage Aufenthalt): NUR Ehepartner, Eltern, Stiefeltern, Sohn oder Tochter unter 18 Jahren

Q2 oder S2 (weniger als 180 Tage Aufenthalt): Ehepartner, Eltern, Stiefeltern, Sohn oder Tochter jeden Alters, Großeltern, Enkelkinder, Geschwister

Notwendige Unterlagen:

“Kategorie Q1” oder “S1”: Für Aufenthalt von mehr als 180 Tagen

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten nach Ausreisedatum und mindestens zwei freien Seiten
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (ACHTUNG! Das neue Formular wird oft fehlerhaft ausgefüllt und das führt zur Ablehnung bei der chinesischen Behörde. Bitte geben Sie bei der Beantragung an, falls wir das Formular für Sie ausfüllen sollen.)
  • Passfoto
  • Für Nicht-ÖsterreicherBestätigung der Meldung aus dem Zentralen Melderegister in Österreich
  • Für Nicht-EU-BürgerAufenthaltstitel oder Legitimationskarte oder Arbeitserlaubnis
  • Einladungsschreiben der einladenden Person (die Einladung muss bestimmten Kriterien entsprechen)
  • Kopie des chinesischen Personalausweises (ID; beidseitig) oder Reisepasses und Daueraufenthaltsgenehmigung der einladenden Person
  • Kopie des jeweiligen Verwandtschaftsnachweis, aus denen das Verwandtschaftsverhältnis zwischen einladender und eingeladener Person hervorgeht (Heiratsurkunden, Geburtsurkunden, andere beglaubigte Personenstandsurkunden)

ACHTUNG: Inhaber eines Q1-Visums oder eines S1-Visums müssen bei der Einwanderungsabteilung der örtlichen Behörde für öffentliche Sicherheit innerhalb von 30 Tagen nach der Einreise nach China eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

“Kategorie Q2” oder “S2”: Für Aufenthalt von weniger als 180 Tagen

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten nach Ausreisedatum und mindestens zwei freien Seiten
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (ACHTUNG! Das neue Formular wird oft fehlerhaft ausgefüllt, Bitte kontaktieren Sie uns, falls wir das Formular für Sie ausfüllen sollen.)
  • Passfoto
  • Für Nicht-ÖsterreicherBestätigung der Meldung aus dem Zentralen Melderegister in Österreich
  • Für Nicht-EU-BürgerAufenthaltstitel oder Legitimationskarte oder Arbeitserlaubnis
  • Einladungsschreiben der einladenden Person (die Einladung muss bestimmten Kriterien entsprechen)
  • Kopie des chinesischen Personalausweises (ID; beidseitig) oder Reisepasses und Daueraufenthaltsgenehmigung der einladenden Person

Wenn Sie diese Unterlagen vorbereitet haben nutzen Sie bitte das anschließende Kontaktformular. Wir melden uns innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen.